Skip to main content

Grußwort

zur "NuklearMedizin 2021 – digital"

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich Sie ganz herzlich zu unserer 59. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin, der „NuklearMedizin 2021 – digital“, einladen, die vom 14. – 17. April 2021 stattfinden wird. Unsere erste digitale Jahrestagung liegt noch nicht lange zurück. Trotz der damaligen und auch aktuellen schwierigen Rahmenbedingungen haben uns etliche positive Rückmeldungen erreicht, was uns sehr freut.

Das diesjährige Format des digitalen Kongresses bietet im Gegensatz zu unserem Kongress im Jahr 2020 nun drei statt zwei parallele Streaming-Slots. Dies ermöglicht ein deutliches Mehr an wissenschaftlichem Programm: 3 Leuchtturmsitzungen mit den best-bewerteten interdisziplinären Beiträgen – vom Jungen Talent bis zum/zur etablierten Forscher/in, 10 Vortragssitzungen mit über 90 Live-Beiträgen, Moderation und Diskussion, sowie eine ständige Postersitzung mit aufgezeichneten Kurzbeiträgen. 

Erneut werden umfassende, interaktive CME-Fortbildungen mit 7 Sitzungen angeboten, hierunter neben Themen aus dem 3-jährigen DGN-Curriculum, 2 weitere Sitzungen mit einem Medizinphysik Curriculum und einer Sonderveranstaltung zu aktuellen Themen der „Auxillären CT in der Hybridbildgebung“.

Wie in jedem Jahr freuen wir uns auch wieder auf eine sehr gut organisierte und spannende MTRA-Tagung, die mit 5 Sitzungen vorgesehen ist und die aktuellen Themen „Künstliche Intelligenz“ und „Covid-19“ aufgreift.

Preisträger und ihre Arbeiten werden in einer speziellen „Winners Lounge“ mit interaktiven Beiträgen geehrt. Während der Tagung werden Sie online in unserem Kongressportal, das in diesem Jahr einen virtuellen Kongress inkl. Foyer, Vortragssälen und Kongress-Atmosphäre „zaubern“ wird, interaktiv Beiträge bewerten. Ihre Bewertung bestimmt so auch die Preisträger für die besten „Jungen Talente“, die besten wissenschaftlichen Vorträge und den besten CME-Beitrag.

Bereichert wird unsere Tagung durch Industriesymposien zu den unterschiedlichen Themenfeldern in der Nuklearmedizin – von der Gerätetechnik bis zur Theranostik sowie durch die virtuelle Industrieausstellung. In dieser finden Sie Informationen rund um die Unternehmen und deren Produkte. Sammeln Sie Kongressbeilagen und treten Sie in Kontakt mit Ihren persönlichen Ansprechpartnern. Die Aussteller freuen sich auf Ihren Besuch und einen regen Austausch.

Das Vorkongress-Symposium am Mittwoch steht unter dem Motto „BRENNPUNKT Nuklearmedizin – kontrovers, konstruktiv und kreativ“. Hier wollen wir aktuelle und „brennende“ Themen wie „Zentrenbildung Radionuklidtherapie“, „Nachwuchs in der Nuklearmedizin“ und „PET-Erstattung“ diskutieren, welche unsere Zukunft in der Nuklearmedizin bestimmen werden. 

Am Samstag werden wir erstmals ein internationales Post-Congress-Symposium mit „Stars Of Molecular Imaging And Therapy“ veranstalten – seien Sie gespannt auf tolle Redner:innen und deren Wissenschaft!

So wird auch die diesjährige Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin in vielerlei Hinsicht neue Wege beschreiten und wir freuen uns sehr, Sie bei der "NuklearMedizin 2021 – digital" begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen und Wünschen für ein gesundes Jahr 2021!

Ihr

Michael Schäfers
Kongressvorstand "NuklearMedizin 2021 – digital"