Internationales Post-Congress-Symposium

Stars Of Molecular Imaging And Therapy

Am Samstagmorgen, dem 17. April 2021, findet erstmals in der Geschichte der DGN-Jahrestagungen ein internationaler Post-Congress „International Stars Of Molecular Imaging And Therapy“ statt. Die durch die Corona-Pandemie vorangetriebene Digitalisierung – auch hinsichtlich unseres Kongressformates – erlaubt es neben offensichtlichen Nachteilen z. B. bzgl. eines persönlichen Austausches erstmals zu einem wesentlichen Vorteil: Exzellente und internationale „Stars“ unseres Fachgebiets in den Kongress mit einzubinden. Nutzen Sie diese einzigartige Möglichkeit, faszinierende internationale Redner, die durch jeweils eine:n Moderator:in eingeführt werden, und deren Plenary Lectures zu aktuellen wissenschaftlichen Themen der molekularen Bildgebung und Therapie zu erleben!

 


Finden Sie hier den aktuellen Programmflyer zum Post-Congress-Symposium!
Find here the current program flyer (english) for the Post-Congress Symposium!


Veranstaltungshinweis: Das internationale Post-Congress-Symposium findet in englischer Sprache statt.
Event information: The event will be held in English.


 
Samstag, 17. April 2021 | 9.00 – 13.15 Uhr | Stream 1

Vorsitz: M. Schäfers, Münster

 

Intro | 9.00 – 9.10 Uhr
M. Schäfers, Münster

 

MedPhys | 9.10 – 9.50 Uhr
Wolfgang Becker-Gedächtnisvorlesung: Total-Body PET
Simon Cherry, USA
Moderation: S. Ziegler, München

Brain | 9.50 – 10.30 Uhr
Hirn-Hybrid-PET/MRT
Ciprian Catana, USA
Moderation: O. Sabri, Leipzig

Cardio | 10.30 – 11.10 Uhr
ImmuneCardiology
Rob Gropler, USA
Moderation: F. Bengel, Hannover

 

Pause / break
11.10 – 11.30 Uhr 

 

Theranostics | 11.30 – 12.10 Uhr
Theranostics
Michael Hofman, Australia
Moderation: W. Weber, München

Radiochemistry | 12.10 – 12.50 Uhr
Radiolabel techniques, CNS
Peter Scott, USA
Moderation: B. Neumaier, Jülich

 

Summary | 12.50 – 13.15 Uhr
M. Schäfers, Münster